Kalender

September 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Beiträge

Liebe Lernende und Interessierte

Da unser Tag der offenen Tür nicht stattfinden kann, möchten wir Ihnen trotzdem einen Einblick ins tägliche Schaffen unserer Lernenden geben. Die Fach- und Klassenlehrer haben ihren Unterricht, die Werkstätte und Arbeiten für Sie dokumentiert. Ausserdem erfolgten Interviews zur Schule und dem Befinden der Klassen. Diese möchten wir Ihnen gerne vorstellen.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Viel Spass!

Das BWS Team

Luecke_weiss

Holz & Metall/ Gastro & Soziales/ Kunst & Design

Zur Klasse: 

„Wir haben sehr abwechslungsreiche praktische Arbeiten zu erledigen.“

„Wir unterstützen einander und haben uns sehr gut weiterentwickelt.“

„Wir können betriebsähnliche Arbeiten mit Maschinen ausführen.“

„Wir fühlen uns wie in einem Betrieb und haben Spass miteinander.“

Die Werkstattarbeiten mit den verschiedenen Aufträgen“

„Wir arbeiten als ein Team.“

„Wir haben Spass.“

„Wir finden Lösungen für unsere Konflikte.“

„Wir vertrauen uns gegenseitig.“

„Die Atmosphäre in der Klasse und dass wir alle eine Lehrstelle haben.“ 

„Die gestalterischen Fächer machen Spass und alle behandeln sich respektvoll und freundlich. Der Unterricht ist abwechslungsreich.“

„Ich finde es super, dass man uns Schüler nach Rückmeldung/Feedbacks fragt. Die Lehrpersonen interessieren sich, ob es uns hier gefällt.“

Zur BWS Kloten:

„Wir können uns sehr gut auf die Berufswelt vorbereiten.“

„Die Lehrpersonen sind sehr hilfsbereit und nett.“

„Wir bekommen sehr viel Unterstützung in der Berufsfindung.“

„Die Lehrpersonen nehmen sich Zeit für uns.“

„Wir werden sehr gut auf alle Fächer vorbereitet.“

„Mir gefällt der Stundenplan und die Präsenzzeiten sehr gut.“

„Ich finde es auch toll, dass die Klasse in verschiedene Richtungen eingeteilt wurde.“

„Die BWS hat mich auf meine Lehre gut vorbereitet. Wäre ich ab der 3. Sekundarschule direkt in die Lehre gegangen, hätte ich die Lehre nicht geschafft.“

„Ich finde die Unterstützung, die ich hier bekomme sehr gut. Ich habe nie das Gefühl, dass die Lehrpersonen mich beurteilen oder schlechtes zu mir oder über mich sagen. Ich finde es gut, dass wir hier in der BWS eher locker sind und nicht so eine strenge Schule sind.  Dies ist sehr beruhigend, weil ich vorher immer Stress an der Schule hatte.“

„Ich finde es gut, dass wir die Küche benutzen können.“

 

Theorie A&B

Zur Klasse: 

“Ich fühle mich sehr wohl in meiner Klasse.”

“Die Stimmung ist gut.”

“Wir helfen einander.”

“Wir haben auch Spass miteinander.”

“Wir freuen uns füreinander, wenn wir eine Lehrstelle gefunden haben.”

„Uns gefällt, dass wir uns alle gut verstehen.“

Zur BWS Kloten:

“Wenn man eine Lehrstelle gefunden hat, ist es nicht mehr so streng wie am Anfang.”

“Wir werden erwachsener behandelt als in der Sek.”

“Wir lernen viele neue Jugendliche kennen, die aus anderen Orten kommen.”

“Ich werde hier beim Bewerbungen schreiben gut unterstützt”

“Mir gefällt, dass wir hier neue Fächer haben, die wir in der Sek nicht hatten.”

„Ich finde unsere Wahlfächer sehr nützlich. Das Theater hilft mir besser aufzutreten.“

„Mir gefällt, dass man beim Bewerbungsschreiben gut unterstützt wird.“

„Uns gefällt das Schulhaus, die Unterrichtsvarianten und die Unterstützung, die das Lehrerteam bietet.“

 

Sprache & Integration:

Zur Klasse: 

„Wir haben viele verschiedene Fächer, wo wir mit den Händen arbeiten können.“

„Wir haben speziell viel Deutschunterricht (um die Sprache zu lernen).“

„Wir lernen MitschülerInnen kennen die auch aus einem anderen Land kommen.“

„Wir bekommen viel Unterstützung bei der Berufswahl.“

„Wir lernen die Schweiz und das Leben hier besser kennen.“

Zur BWS Kloten:

„An der Schule ist es wichtig, dass alle eine Lehrstelle finden.“

„Die Schule ist nicht so gross, deshalb lernt man sich schneller kennen.“

„Die Schule ist modern und hat einen schönen Aufenthaltsraum für die Schülerinnen.“

„Alle können sein, wie sie sind, niemand hat Vorurteile.“

„Die Lage in der Nähe des Flughafens ist gut.“